Lesereise Bernhard Heinzlmaier – Verleitung zur Unruhe

Lesereise Bernhard Heinzlmaier – Verleitung zur Unruhe

Veranstaltungen, Veranstaltungen 2015

Stationen der Lesereise:

Freitag, 13. März | 19:00 – 20:30 | Buchhandlung Thalia W3, Landstraßer Hauptstraße 2a/2b, 1030 Wien statt.
Montag
, 18. Mai | 19:00 – 20:30 |Bildungshaus St. Virgil, Bildung- Konferenz- Hotel, Ernst- Grein- Straße 14, 5020 Salzbug

Anmeldung erforderlich unter:
anmeldung@virgil.at
+43 (0)662 65901-514
www.virgil.at
Beitrag: € 8,-

SchülerInnen und Studierende: € 4,-


In seinem neuen Buch stellt Bernhard Heinzlmaier die Angepasstheit der Generation „cool“ in Frage und setzt dieser Agonie seine ganz persönlichen Taktiken entgegen. Mit diebischer Freude verweist er auf die kleinen subversiven Strategien, die uns eine Flucht vor dem steigenden Kontroll- und Steuerungsverlangen der Außenwelt ermöglichen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

-> Hier gelangen Sie zum Interview „7 Fragen – 7 Antworten“
-> Nähere Informationen zum Buch finden Sie hier

 

veröffentlicht am 13.02.2015


zurück zur Übersicht