• WIR
‹ zurück zur Übersicht

WIR

Auch erhältlich als:    E-BOOK  

Erscheinungstermin: 08.10.2016 (Originalausgabe Buch)

Buchdetails
Originalausgabe

ISBN-13 978-3-7110-0109-2

72 Seiten/ 10,5 x 19,2

Pappband

Österreich/Deutschland: 7,00 EUR
Schweiz: 9,90 CHF*
*empfohlener VK-Preis

E-Book-Details

ISBN-13 978-3-7110-5178-3

Österreich/Deutschland: 3,99 EUR
Schweiz: 6,00 CHF*
*empfohlener VK-Preis

Teilen

WIR

Wenn sieben Milliarden Menschen gleichzeitig, gleichberechtigt und mit derselben Würde auf diesem Planeten leben wollen, geht das nur in gegenseitiger Liebe: in Achtung und Respekt voreinander, in Anerkennung ihrer ganzheitlichen Existenz, unabhängig von verschiedenen Denk-, Kultur und Religionssystemen. In jedem Menschen stecken heilsame Kräfte; wir alle besitzen ein Kraftwerk an Energien und einen Fundus an ethischen Werten, für die es sich zu kämpfen lohnt!
Dietrich Grönemeyer arbeitet mit seinem Manifest das Wesentliche heraus; seine „10 Grundsätze einer individuellen Lebenskunst“, die sich an Sinn, Werten und einem gelingenden Leben für alle orientieren, führen uns anschaulich vor Augen, wofür es sich zu lieben, zu lachen und zu kämpfen lohnt.
Ein mitreißendes Plädoyer, den Verstand mit dem Herzen und die Naturwissenschaft mit dem Gefühl zu verbinden – ein Mutmachbuch in bewegten und schweren Zeiten, dass uns allen zugute kommt!

Mehr Informationen finden Sie unter: http://wir-buch.de/

Dietrich Grönemeyer

Dietrich Grönemeyer

Dietrich Grönemeyer, 1952 in Clausthal-Zellerfeld geboren, wuchs mit seinen Brüdern Herbert und Wilhelm in Bochum auf. Er ist Mediziner, Medizinunternehmer, Autor zahlreicher Bestseller und gemeinnütziger Stifter. Er steht für das Teamwork der verschiedenen medizinischen Disziplinen genauso wie für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist. Seit 1997 ist Prof. Dr. med. Dietrich Grönemeyer Leiter des Forschungszentrums „Grönemeyer Institut für Mikrotherapie“ in Bochum. Seit Oktober 2012 ist Dietrich Grönemeyer mit „Dietrich Grönemeyer – Leben ist mehr!“ beim Sender ZDF viermal jährlich auf Sendung.