• FRÜHSTÜCK BEI MIR
‹ zurück zur Übersicht

FRÜHSTÜCK BEI MIR

Auch erhältlich als:    E-BOOK  

Erscheinungstermin: 14.11.2011 (Originalausgabe Buch)

Buchdetails
Originalausgabe

ISBN-13 978-3-7110-0015-6

Hardcover: 288 Seiten
Format: 145 mm x 210 mm, gebunden

Österreich/Deutschland: 19,95 EUR
Schweiz: 28,50 CHF*
*empfohlener VK-Preis

E-Book-Details

ISBN-13 978-3-7110-5018-2

Seitenanzahl: 288 Seiten

Österreich/Deutschland: 12,99 EUR
Schweiz: 18,00 CHF*
*empfohlener VK-Preis

Teilen

FRÜHSTÜCK BEI MIR

Gäste aus 750 Sendungen zu bestimmenden Fragen.

Am 19.1.1997 erlebte die Ö3-Sendung „Frühstück bei mir“ einen Raketenstart mit dem frisch gekürten Bundeskanzler Viktor Klima als erstem Gast. Seither wurde die Radio-Interviewreihe, bei der rund eine Million Hörer Sonntag für Sonntag dabei ist, zur Institution: 750 Gäste – von Arno Geiger bis Richard David Precht, von Falco bis Herbert Grönemeyer, von Christoph Waltz bis Veronica Ferres – haben bereits an Claudia Stöckls Frühstückstisch Platz genommen.

Kurz vor dem fünfzehnjährigen Jubiläum der beliebten Ö3-Sendung präsentiert die Moderatorin die überraschendsten Erkenntnisse und spannendsten Gedanken ihrer Gäste in Buchform. Gegliedert in die großen Themenbereiche des Lebens – wie Schönheit, Erfolg, Treue, Liebe, Glück, Krise, Alter, Trost und Tod – berichtet Stöckl von den ganz besonderen Interview-Begegnungen und schildert Geschehnisse, die nie auf Sendung erwähnt wurden. Und sie hat die schönsten Zitate der Stars zu den wesentlichen Fragen unseres Seins ausgewählt.

Claudia Stöckl

Claudia Stöckl

Claudia Stöckls Interesse für die verschiedensten Facetten des Lebens zeigt sich auch in ihrem Werdegang: Im Alter von achtzehn Jahren ging sie im Rahmen eines Entwicklungshilfe-Projekts nach Burkina Faso, zurück in Wien studierte sie zwei Jahre lang Publizistik. Dann arbeitete die Wienerin als Fotomodell mit Wohnsitz in Paris und lieferte von dort auch ihre ersten Interviews für österreichische Zeitschriften (u.a. DIVA). Zurück in Österreich wurde Stöckl „Leute“-Redakteurin bei „News“ und Gesellschaftsreporterin bei Ö3. 1997 betraute man sie mit der Moderation und Gestaltung von Ö3-„Frühstück bei mir“. Auch als Gast in der Welt der Stars kam ihr soziales Engagement nie zu kurz: Seit 2006 ist sie ehrenamtlich Obfrau des Vereins „ZUKI-Zukunft für Kinder“, der mehr als 500 bedürftige Kinder in Ostindien betreut.