• Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec
‹ zurück zur Übersicht

Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

Auch erhältlich als:    E-BOOK     HÖRBUCH  

Erscheinungstermin: 21.09.2017 (Originalausgabe Buch)

Buchdetails
Originalausgabe

ISBN-13 9783711001283

ca. 240 Seiten/ 210 x 145 mm

Hardcover mit Schutzumschlag

Österreich/Deutschland: 20,00 EUR
Schweiz: 26,90 CHF*
*empfohlener VK-Preis

E-Book-Details

ISBN-13 9783711051967

Österreich/Deutschland: 15,99 EUR
Schweiz: 23,00 CHF*
*empfohlener VK-Preis

Teilen

Die unglaublichen Abenteuer des Migranten Nemec

Ein rasanter Roman in flüchtigen Zeiten

Jaromir Konecny weiß, was es heißt, ein Flüchtling und Migrant zu sein und in Deutschland anzukommen! Seine eigenen Erfahrungen fließen in sein neues Buch, einen modernen Schelmenroman, ein, ebenso wie die aktuelle Situation der Flüchtlinge. Ein bitterkomisches Buch.

Lolek Němec hat nach der Flucht alles hinter sich: Aufnahmelager, Behörden, Sprachprobleme – kurzum: die Integration. Und soll jetzt als ehrenamtlicher Helfer in einem bayrischen Flüchtlingsheim aushelfen. Er redet viel und ist dabei nicht selten wider Willen komisch. Gleichzeitig gibt er sein Bestes, um den Bewohnern zu helfen, die täglichen Herausforderungen zu meistern: Behördliche Paragrafensucht, Überforderung in vielen Bereichen und Institutionen und ständige Konfrontation mit Vorurteilen machen es den Flüchtlingen nicht leicht, sich in Deutschland zu integrieren. Das Buch erfüllt die tradierte Funktion des Schelmenromans, gesellschaftliche Missstände in all ihren Skurrilitäten zu zeigen. Letztlich geht es um die Frage, wie man trotz der widrigen Umstände doch ein guter Mensch bleiben kann.

Jaromir Konecny

Jaromir Konecny, geboren 1956 in Prag, emigrierte 1982 in die Bundesrepublik. In einem Sammellager in Niederbayern brachte er sich mithilfe von Groschen-Horrorromanen Deutsch bei. Nach diversen Jobs studierte er Chemie und promovierte an der TU München über die Entstehung des genetischen Codes. Heute arbeitet er als freier Schriftsteller, Bühnenliterat und Wissenschaftskabarettist in München. Er ist einer der Mitbegründer der deutschen Poetry-Slam-Szene, zweifacher Vizemeister der deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften, Mitglied der Lesebühne »Poetry und Parade« und Gastgeber des „Science Kabarett” in der Seidlvilla in Schwabing.