• Die Macht der Kränkung
  • ecowin_Haller_Kraenkung_Mockup
Die Macht der Kränkung ecowin_Haller_Kraenkung_Mockup
‹ zurück zur Übersicht

Die Macht der Kränkung

Auch erhältlich als:    E-BOOK     HÖRBUCH  

Erscheinungstermin: 24.10.2015 (Originalausgabe Buch)

Buchdetails
Originalausgabe

ISBN-13 978-3-7110-0078-1

Hardcover: 248 Seiten
Format: 145 mm x 210 mm, gebunden

Österreich/Deutschland: 21,95 EUR
Schweiz: 31,50 CHF*
*empfohlener VK-Preis

E-Book-Details

ISBN-13 978-3-7110-5139-4

Seitenanzahl: 248 Seiten

Österreich/Deutschland: 17,99 EUR
Schweiz: 26,00 CHF*
*empfohlener VK-Preis

Hörbuch-Details

ISBN-13 978-3-7110-5148-6

CD-Gesamtlaufzeit:  (6 CDs | ungekürzte Lesung)
Sprecher: Florentin Groll

Auch als Audio-Download erhältlich!

Österreich/Deutschland: 19,99 EUR
Schweiz: 29,90 CHF*
*empfohlener VK-Preis

Teilen

Die Macht der Kränkung

Nahezu jedem menschlichen Problem liegt eine Kränkung zugrunde. Kränkungen bedeuten Angriffe auf Selbstachtung, Ehrgefühl und Werte, sie treffen uns im Innersten. Als Verletzungen der Seele lösen sie Ärger, Frustrationen, Zerwürfnisse oder Krisen aus und können schicksalsbestimmend werden. Nicht überwundene Kränkungen können Karrieren verhindern, Partnerschaften zerstören und politische oder religiöse Konflikte verursachen. Was kränkt macht krank, körperlich und seelisch. Psychische Störungen wie Neurosen, Depressionen oder Sucht beruhen oft auf nicht verarbeiteten Kränkungen. Auch zahlreiche körperliche und psychosomatische Leiden sind Folgen von Kränkungserlebnissen. Im Umgang mit Kränkungen kann der Mensch aber auch wachsen. Sie fördern die Selbst- und Menschenkenntnis, vertiefen die Emotionalität und sind eine Chance zur Stärkung der Persönlichkeit.

Reinhard Haller

Reinhard Haller

Reinhard Haller ist Chefarzt einer psychiatrisch-psychotherapeutischen Klinik mit dem Schwerpunkt Abhängigkeitserkrankungen. Als einer der renommiertesten Gerichtspsychiater Europas wird er immer wieder mit der Begutachtung in großen Kriminalfällen betraut. Seine Analysen von psychischen Störungen und spektakulären Verbrechen sind in den internationalen Medien gefragt. Haller hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten verfasst, vor allem zu den Themen Sucht, Selbstmord und Kriminalpsychiatrie, und ist Autor mehrerer Bestseller, zuletzt Die Macht der Kränkung.


Weitere Titel des Autors

Die Narzissmusfalle
Das ganz normale Böse
Unglück der Sucht
Nie mehr süchtig sein

Bilder