• Die geheime Sprache der Katzen
‹ zurück zur Übersicht

Die geheime Sprache der Katzen

Auch erhältlich als:    E-BOOK  

Erscheinungstermin: 21.09.2017 (Originalausgabe Buch)

Buchdetails
Originalausgabe

ISBN-13 9783711001214

240 Seiten/ 210 x 145 mm

Gebunden mit Schutzumschlag

Österreich/Deutschland: 20,00 EUR
Schweiz: 26,90 CHF*
*empfohlener VK-Preis

Hörbuch-Details

ISBN-13 9783711051899

Österreich/Deutschland: 15,99 EUR
Schweiz: 23,00 CHF*
*empfohlener VK-Preis

Teilen

Die geheime Sprache der Katzen

Die Katze miaut nicht beliebig, knurrt und faucht nicht nur, weil sie gerade nichts Besseres zu tun hat. Ihre Lautäußerungen haben Sinn, System und Zweck. Phonetik-Professorin Susanne Schötz forscht an der schwedischen Universität Lund und knackt zum ersten Mal den Katzen-Code.

Die Autorin beweist auf Grundlage eines langjährigen Forschungsprogramms mit vielen Tonaufnahmen: Katzen sprechen tatsächlich – miteinander und mit ihren Menschen. Mit Miauen fordern sie die Aufmerksamkeit des Menschen, aggressive Laute markieren den Verlauf von Kämpfen. Wieder ganz andere Lautäußerungen dienen etwa zur Abgrenzung der kätzischen Privatsphäre oder zur schlichten Unterhaltung mit Artgenossen. Und: Sie haben sogar Dialekte. Die geheime Sprache der Katzen zu lernen versetzt Katzenfreunde in die Lage, die vermeintlich sprachlosen Hausgenossen in ganz neuem Licht zu sehen

Prof. Dr. Susanne Schötz

Prof. Dr. Susanne Schötz, geboren 1965 im schwedischen Lund, aufgewachsen in Landskrona, forscht und lehrt heute in Lund als Professorin für Phonetik. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann und fünf Katzen zusammen: den Drillingen Donna, Rocky und Turbo, die aus dem Tierschutzhaus Landskrona adoptiert wurden, sowie mit Vimsan und Kompis, ehemals Streuner, die bei der Familie Schötz Quartier bezogen haben.