Martin Apolin

Martin Apolin

Martin Apolin, geboren 1965 in Wien, ist überzeugt: Zum Thema Abnehmen wird öffentlich weltweit am meisten gelogen. Politische Lügen zur Sicherheit mal ausgenommen. Als promovierter Physiker und Sportwissenschaftler weiß er, dass alles in diesem Universum den physikalischen Gesetzen unterworfen ist – auch der Organismus des Menschen. Wenn er nicht gerade Diätmythen entlarvt, unterrichtet er als Vollblutlehrer an einem Wiener Gymnasium und an der Fakultät für Physik der Universität Wien. Apolin ist Autor von mehr als zehn teils unkonventionellen Schulbüchern: Sein Oberstufenlehrgang „Big Bang“ ist das populärste Physikschulbuch Österreichs. Bekannt wurde er außerdem durch seine Kolumne „Formel des Monats“ im Magazin „Red Bulletin“. Martin Apolin lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Wien.


Bücher des Autors

MACH DAS!
Physik für echte Männer