Kurt Langbein

Kurt Langbein

Kurt Langbein wurde 1953 in Budapest geboren und studierte in Wien Soziologie. Er war von 1979 bis 1989 Redakteur für TV-Reportagen im ORF und von 1989 bis 1992 Leiter des Ressorts Wissenschaft beim Nachrichtenmagazin „profil“. Seit 1992 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Produktionsfirma Langbein & Partner Media. Er ist u. a. Autor der Bestseller „Bittere Pillen“ – mit 2,7 Millionen verkauften Exemplaren eines der erfolgreichsten Sachbücher im deutschen Sprachraum – und „Radieschen von oben – Über Leben mit Krebs“, in dem er über seinen persönlichen Kampf mit der Krebserkrankung berichtete. 2013 wurde Kurt Langbein für seine engagierten und kritischen Fernsehbeiträge mit dem Axel-Corti-Preis ausgezeichnet.


Bücher des Autors

WEISSBUCH HEILUNG
RADIESCHEN VON OBEN
Verschlusssache Medizin
Landraub