Friedrich Orter

Friedrich Orter

Friedrich Orter, geboren 1949 in Sankt Georgen im Lavanttal, berichtete für den ORF aus 14 Kriegen, immer wieder auch aus dem Nahen und Mittleren Osten – Afghanistan, Irak, Syrien. Im September 2012 beendete er seine Laufbahn beim ORF. Im selben Jahr erhielt er bei den Auszeichnungen zum »Journalist des Jahres« den Sonderpreis für sein Lebenswerk. Heute lebt und arbeitet Friedrich Orter als freier Journalist und Autor in Wien.


Bücher des Autors

ICH WEISS NICHT, WARUM ICH NOCH LEBE
Verrückte Welt
Himmelfahrten. Höllentrips
Aufwachen!
Die Vogelhändler von Kabul